MAITHUNA ist eine der schönsten, liebevollsten, intimsten, meditativsten, subtilsten und gleichzeitig mächtigsten Praktiken, die uns der Tantrismus zu bieten hat.

Er ist die tiefstmöglichste Kommunikation und Verbindung zweier Menschen…
Herz an Herz, hauchen wir uns dabei buchstäblich gegenseitig unsere Seelen ein… und werden eins mit unserem Partner und dem Großen Ganzen…

Er st die Krönung und Vollendung der WELLE DER GLÜCKSELIGKEIT, die auf antiken tantrischen Tempeln und Kunstwerken dargestellt ist. Diese Königsdisziplin des Tantrismus führt uns in das reine Bewusstsein, in die göttliche Einheit und in eine nie gekannte, ekstatische physio-spirituelle Dimension – eine Dimension, in der wir unseren wahren göttlichen Ursprung intuitiv verstehen und freudig umarmen können.

Menschen, die mehr Freude und Erfüllung in ihrem Leben und in der Liebe ersehnen, die den Mut haben, mit uns gemeinsam neue Bewusstseinsebenen zu erobern, die in die tiefsten Geheimnisse der tantrischen Weisheit und Mystik eintauchen und dieses Wissen dann auch in ihrem Alltag umsetzen und leben wollen, sind herzlich eingeladen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob sie erfahrene Tantrika oder interessierter Anfänger sind.

Mit unseren Seminaren wollen wir dazu beitragen, gemeinsam mit Euch diese Welt noch lebenswerter zu machen – für uns selbst, unsere Kinder und alle Menschen dieser Erde..

Der Energiefluss und -austausch ist auch durch Kleider spürbar, daher gibt es keine Notwendigkeit, nackt zu sein. Jeder darf so viele Kleider ablegen, wie es ihm gut tut.
Während des Seminars gibt es keine Penetration. Die könnt Ihr dann aber gerne zu Hause nachholen … 😉
Ihr werdet staunen, wie Ihr die Liebe aufs Neue genießen werdet…